†Absolute Beginners: Unerfahren

UEberwiegend dummes Gelaber von Flachpfeifen
Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 22:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.12.2016, 00:55 
Offline

Registriert: 21.02.2015, 00:24
Beiträge: 230
Findet ihr nicht auch, dass man als AB zur Weihnachtszeit viel weniger Stress als die Normalos hat? Man braucht sich nicht den Kopf über passende Geschenke für die Partnerin und die Kids zu zerbrechen und sich in den Einkaufsstress zu begeben. Man ist höchstens noch etwas unterwegs, um ein paar Geschenke für die üblichen anderen Familienangehörigen zu besorgen. Dafür ist man dann an den Feiertagen ein wenig einsamer. Doch auch diese Zeit kann man sinnvoll damit zubringen, die Dinge, die man sonst nicht geschafft hat, in Ruhe zu erledigen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 11.12.2016, 00:55 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11.12.2016, 04:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 712
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Stress? Was ist das denn?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.12.2016, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
Trosti hat geschrieben:
Doch auch diese Zeit kann man sinnvoll damit zubringen, die Dinge, die man sonst nicht geschafft hat, in Ruhe zu erledigen.


Genau Trosti - wenn alle anderen mehr oder weniger glücklich gemeinsam um den Baum sitzen, um anschließend sich gegenseitig auszupacken und zu vernaschen, machen wir ABs dann die Steuererklärung, sortieren unsere Briefmarkensammlung und gucken die Rauhfasertapete an!

Wir ABs haben ja so gut! :D











-ha- -evil- -crazy- -kotz- -kotz- -kotz-

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.12.2016, 21:13 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 526
Trosti hat geschrieben:
Doch auch diese Zeit kann man sinnvoll damit zubringen, die Dinge, die man sonst nicht geschafft hat, in Ruhe zu erledigen.
JO!! Zum Beispiel etliche Threads in Internetforen erstellen. 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.12.2016, 18:56 
Offline

Registriert: 06.11.2015, 16:10
Beiträge: 40
Geschlecht: Weiblich
Status: SC-AB
Ich bin...: nett
Alter: 0
Trosti hat geschrieben:
Findet ihr nicht auch, dass man als AB zur Weihnachtszeit viel weniger Stress als die Normalos hat?


Na ja, mMn ist es auch eine Art von Stress, in ein besonders tiefes schwarzes Loch zu fallen und finstere Zukunftsvisionen zu haben... wenn man sich so vor Augen hält dass es immer unwahrscheinlicher wird, jemals den klassischen Weihnachtsstress erleben zu dürfen... :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 15:56 
Offline

Registriert: 21.02.2015, 00:24
Beiträge: 230
Lovende hat geschrieben:
Na ja, mMn ist es auch eine Art von Stress, in ein besonders tiefes schwarzes Loch zu fallen und finstere Zukunftsvisionen zu haben... wenn man sich so vor Augen hält dass es immer unwahrscheinlicher wird, jemals den klassischen Weihnachtsstress erleben zu dürfen... :cry:

Klingt ja fast nach einer depressiven Phase bei dir. Sowas scheint es bei etlichen Forums-Frauen zu geben. Wieso glaubst du, dass es immer unwahrscheinlicher für dich wird, einen Partner zu finden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 17:52 
Offline

Registriert: 06.11.2015, 16:10
Beiträge: 40
Geschlecht: Weiblich
Status: SC-AB
Ich bin...: nett
Alter: 0
Trosti hat geschrieben:
Klingt ja fast nach einer depressiven Phase bei dir.


Hier stellt sich die Frage wie ich differenzieren kann, ob ich in einer 'depressiven Phase' bin, oder einfach nur meinen 'AB-Status reflektiere'. Hmmmm...?

Aber zum Jahresende wird es für mich definitiv noch mal extra schwer...
- wieder mal ein Jahr verstrichen, in dem keine Wende kam,
- wieder mal an Silvester allein sein und sich wieder mal denken müssen, "alles kann noch gut werden"...

Und dann an Silvester musste ich bislang ja doch immer wieder hinnehmen, dass meine optimistischen Gedanken vor einem Jahr nix anderes als eine naive Illusion war.

Heuer wirds dann auch so sein. "Wie konnte ich mir nur anmaßen es für realistisch zu sehen, dass ich im vergangenen Jahr jemandem begegne, der mich um meiner selbst willen kennen lernen möchte?!"

Yo, noch bin ich relativ jung und laut Statistik ist wohl noch 'alles möglich'...
Aber andererseits: Wenn es mir in meinen jungen Jahren nicht möglich (gewesen) ist, auch nur ein Strohfeuer erleben zu dürfen/können, wie soll es mir dann in der Zukunft gelingen wenn mir so viel an Erfahrung fehlt?

Selbst wenn ich heute noch jemanden Passenden kennen lernen sollte:
Ich stehe praktisch bei Null. Und bin gebeutelt von Enttäuschung, Pessimismus (der ja nicht von ungefähr kommt) und einem gebrochenen Selbstbewusstsein. Da ist ja nicht mehr viel übrig an Unbekümmertheit, welche man am Anfang eigentlich haben sollte.

Mir ist klar, dass ich mit pessimistischer Einstellung keinen Umbruch starten kann. Genau das ist ja das Problem.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2007, 12:51
Beiträge: 544
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
@Lovende
Was ist eigentlich aus dem Dussel geworden, der Dich in der ersten Jahreshälfte beschäftigt hat? Gab es da nochmal Kontakt?

_________________
"Die Grenze zwischen einer Freundin und einem Haustier, mit dem man Sex haben kann, scheint fließend zu sein."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 19:33 
Offline

Registriert: 06.11.2015, 16:10
Beiträge: 40
Geschlecht: Weiblich
Status: SC-AB
Ich bin...: nett
Alter: 0
Wächter hat geschrieben:
@Lovende
Was ist eigentlich aus dem Dussel geworden, der Dich in der ersten Jahreshälfte beschäftigt hat? Gab es da nochmal Kontakt?


Dieser Dussel hat bislang insoweit Dusel gehabt, dass ich, aufgrund von Angst damit die Apokalypse auszulösen, ihn nicht kontaktiert habe.

Auf die Gefahr hin, mich hier und jetzt gerade lächerlich zu machen:
Er beschäftigt mich auch noch zur späten zweiten Hälfte des Jahres und in meiner tollkühnen Fantasie male ich mir aus, was alles (nicht) passieren könnte, wenn ich ihm mal [Achtung, Konjunktiv 7!] ein paar Zeilen rüber beamen würde. -_-

Danke der Nachfrage.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2007, 12:51
Beiträge: 544
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
@Lovende
Ich hab's befürchtet. ;)

Aber lächerlich finde ich es nicht. Ich hätte in einer solchen Situation auch Probleme, mich nochmal zu melden.
Wenn man nur immer so könnte, wie man wollte...

Und selbst dann wäre ja noch nicht gesagt, daß der junge Mann auf einen erneuten Kontaktversuch weniger verstockt reagiert als beim letzten Mal.

_________________
"Die Grenze zwischen einer Freundin und einem Haustier, mit dem man Sex haben kann, scheint fließend zu sein."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 19:59 
Offline

Registriert: 06.11.2015, 16:10
Beiträge: 40
Geschlecht: Weiblich
Status: SC-AB
Ich bin...: nett
Alter: 0
Wächter hat geschrieben:
Ich hätte in einer solchen Situation auch Probleme, mich nochmal zu melden.
Wenn man nur immer so könnte, wie man wollte...


Und vor allem: Die Frage, ob das Sich-NICHT-Melden vielleicht doch das einzig Wahre ist.

Immer dieses Hin- und Hergerissen sein, ob sein Nicht-Melden bedeutet, dass er keinen Kontakt mehr wünschst und ich es doch nicht provozieren muss, mir ein "nun lass mich doch endlich in Ruhe du Klette!" einzuhandeln... oder ob sein Nicht-Melden bedeutet, dass er es einfach nicht kann (immerhin ist er ja auch AB) und ich es nun in der Hand habe...

es ist zermürbend...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 7027
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
Lovende hat geschrieben:
Wächter hat geschrieben:
Ich hätte in einer solchen Situation auch Probleme, mich nochmal zu melden.
Wenn man nur immer so könnte, wie man wollte...


Und vor allem: Die Frage, ob das Sich-NICHT-Melden vielleicht doch das einzig Wahre ist.

Immer dieses Hin- und Hergerissen sein, ob sein Nicht-Melden bedeutet, dass er keinen Kontakt mehr wünschst und ich es doch nicht provozieren muss, mir ein "nun lass mich doch endlich in Ruhe du Klette!" einzuhandeln... oder ob sein Nicht-Melden bedeutet, dass er es einfach nicht kann (immerhin ist er ja auch AB) und ich es nun in der Hand habe...

es ist zermürbend...

Aber ist ein provoziertes "lass mich in Ruhe" nicht besser, als diese dauernde Hirnwichserei von wegen hätte wäre wenn?
Weniger denken, mehr machen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 22:17 
Offline

Registriert: 06.11.2015, 16:10
Beiträge: 40
Geschlecht: Weiblich
Status: SC-AB
Ich bin...: nett
Alter: 0
frankie hat geschrieben:

Aber ist ein provoziertes "lass mich in Ruhe" nicht besser, als diese dauernde Hirnwichserei von wegen hätte wäre wenn?
Weniger denken, mehr machezn!


Frankie,
da ist selbstverständlich etwas Wahres dran.

Aber ich empfinde diesen Schritt dennoch als schwierig.

So irrational es auch ist und so gerne ich eigentlich klare Verhältnisse hätte :

Die Ungewissheit unter der ich leide, hält mir zugleich die Illusion offen, dass diese Misere nur aus einer unglücklichen Verkettung / aus seiner sozialen Inkompetenz entstanden ist - und nicht etwa dass er sich bewusst und aus freien Stücken gegen mich - weil ich es bin - entschied.

Mir die zermürbende aber romantische Vorstellung dass ich ihm auch nicht aus dem Kopf gehe und er sich wünscht, alles wäre anders verlaufen, nehmen lassen? !

Das wäre mal wieder ein derber Schlag ins Gesicht / genau in den wunden Punkt rein.

Dass ich damit nicht von der Stelle komme, weiß ich auch.
:(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 23:08 
Offline

Registriert: 21.02.2015, 00:24
Beiträge: 230
Warum schwirrt dir der Typ immer noch so im Kopf rum? Weil es deine einzige reelle Chance in den letzten Jahren gewesen ist, einen Mann zu ergattern, und du denkst, dass du sonst nie wieder eine solche Chance haben wirst? Oder hat er bestimmte Eigenschaften, die du unglaublich faszinierend findest, so dass du es nur mit ihm und mit sonst keinem unbedingt versuchen willst?

Wenn er sich bisher nicht wieder bei dir gemeldet hat, scheint das Bedürfnis, mit dir anbändeln zu wollen, bei ihm wohl nicht sehr ausgeprägt zu sein. Aber wenn du wieder Kontakt aufnehmen willst, kannst du ihm ja eine unverbindliche E-Mail schicken: "Ich musste in letzter Zeit öfter mal an unsere schönen gemeinsamen Stunden zurückdenken. Wie geht's dir denn so? Wie verbringst du die Weihnachtsfeiertage? Melde dich doch mal wieder!" So signalisierst du ihm, dass du ihn nicht vergessen hast, und aus seiner Antwort (oder Nichtantwort) kannst du nähere Schlüsse ziehen, wie er zu dir steht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 23:48 
Offline

Registriert: 06.11.2015, 16:10
Beiträge: 40
Geschlecht: Weiblich
Status: SC-AB
Ich bin...: nett
Alter: 0
Mir scheint du schaltest hier hin und her zwischen Wisser und Nichtwisser.

Im ersten Absatz deines Kommentares an mich tust du als stießest du erstmalig auf das AB-Phänomen.

Im zweiten Absatz bist du dann recht realistisch und zeigst Einfühlungsvermögen.

Ist das eine bestimmte Taktik von dir?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ein für alle mal: Haben Frauen es leichter?
Forum: Toxische Themen
Autor: Lion
Antworten: 402

Tags

Familie, Geschenke, Weihnachten

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Frauen, Liebe, USA, NES

Impressum | Datenschutz