†Absolute Beginners: Unerfahren

UEberwiegend dummes Gelaber von Flachpfeifen
Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 02:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.01.2017, 20:50 
Offline

Registriert: 21.02.2015, 00:24
Beiträge: 230
Im Moment ist ja so viel von Fake News die Rede und davon, dass sich viele Facebook- und Twitter-Nutzer nur in einem virtuellen Umfeld bewegen, wo sie ständig ihre eigene Meinung bestätigt bekommen. Ähnliche Gefahren sehe ich auch für ABs, die sich stundenlang in den AB-Foren aufhalten und dort ständig die gleiche Leier anschlagen. Aber bringt sie das weiter? Nein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.01.2017, 20:50 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2017, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 712
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Lust zu skypen o.ä.?
Dann könnten wir uns alle endlich mal ganz lieblich anbrüllen. Mit küssigen, tatschigen Schmatzern. Aber auch deutbaren braunen Wurstbildern. Garniert mit einer Predigt an den Beschwichtigungs- und Abwiegelungsgott.
Somit hätten wir auch schon alles, was die sogenannte AB-Szene ausmacht.
Yeay!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.2017, 06:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 712
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Zum Thema Meinungsblase:

https://www.abtreff.de/viewtopic.php?f= ... 40#p901078
Bild

Durch Plauderei wird sich wohl doch nie was ändern. -st-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 10:27 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 526
Rosta, Du hast immer ein Problem damit, wenn Dinge so benannt werden, wie sie nun einmal sind. Menschenverachtende Scheiße à la caamib - wie sie auf dieser Seite dort auftaucht - kann ich eben als nichts anderes bezeichnen. Wo Du gerade die Meinungsblase erwähnst; die kann man dir - MGTOW, Red Pill, Maskulinismus etc. - ebenso vorwerfen.

Ich könnte das ganze Menschenverachtende auch noch gern mit Zitaten belegen, hat jedoch in der Vergangenheit nichts gebracht und darum werde ich meine Zeit anderweitig verschwenden.

Übrigens: Bevor ich mir das mindset dieses Alpha-Mannes -dito- anschaffe, ändere ich lieber gar nichts.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
@Rosta @dfg82

Und so schimpft ein Esel den anderen Langohr.... :lol:

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 12:36 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 526
Entweder Du äußerst Dich gehaltvoll oder lässt es ganz bleiben. :?

Übrigens ging es mir um Folgendes:

Der Typ sagt, dass Frauen, die sich sexy kleiden, *** sind.
Der Typ sagt, dass Frauen, die ihren Ausschnitt zeigen, *** sind.
Der Typ sagt, dass Frauen, die Piercings tragen, *** sind.
Der Typ sagt, dass Frauen, die sich promiskuitiv verhalten, *** sind. Gleichzeitig strotzt sein Blog nur so vor Tipps, wie man Frauen am besten ins Bett bekommt, um sie dort zu ***. In einem Artikel empfiehlt er als Urlaubsort eine Stadt auf Mallorca, in der man ohne Probleme an Frauen gerät, die willig sind und sofort mit dir ins Bett gehen. Das ist ganz große Bigotterie von diesem Kerl. :lol:

Der Typ sagt, man soll Frauen auf eine Stufe mit Gebrauchsgegenständen wie Handy oder Auto stellen und entsorgen, wenn sie nicht mehr funktionieren.
Der Typ sagt, Frauen haben ihrem Mann hörig zu sein.
Der Typ sagt, Frauen sind sowieso dümmer als Männer, also sollen sie daheim bleiben und ihre von der Natur vorgegebene Rolle einnehmen.
Der Typ sagt, Männer, die das nicht so sehen, sind Pussys und Loser.

Das stellt nur einen kleinen Auszug dar. Eben wegen dieser Aussagen halte ich diesen Typen für ein Arschloch. Laut Rosta ist dies ein Anzeichen dafür, dass ich mich in einer Meinungsblase befände. -crazy- -crazy-


Zuletzt geändert von dfg82 am 21.05.2017, 13:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
@dfg82

Da bist darin ja ein leuchtendes Beispiel, gell?

Aber wenn Du willst: Ihr sitzt beide in Eurer eigenen Blase, beide mit extremen und damit gegensätzlichen Meinungen vertreten. Sowohl hier, wie auch im ABTreff kann ich nur bei wenigen erkennen, dass sie das Thema sachlich angehen und vor allem damit auch sachlich umgehen. Bei Euch beiden jedenfalls nicht. Kritsiert man bei Euch beiden auch nur irgendeinen Sachverhalt, wird man sofort auf die jeweils "feindliche" Gegenseite gestellt.

Und das ist typisch für diese Feminismus-Maskulinismus-Diskussion. Ich selber möchte von keinen der beiden Seiten gesagt, wie ich zu leben habe! Mal schauen ob ich noch die dazu passenden Comics von Nadja Herrmann finde, die erklären das wunderbar bildlich

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
Aus: Erzählmirnix
https://erzaehlmirnix.files.wordpress.com/2014/09/feminismus.png?w=614

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 13:18 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 526
Burt81 hat geschrieben:
@dfg82

Da bist darin ja ein leuchtendes Beispiel, gell?

Aber wenn Du willst: Ihr sitzt beide in Eurer eigenen Blase, beide mit extremen und damit gegensätzlichen Meinungen vertreten. Sowohl hier, wie auch im ABTreff kann ich nur bei wenigen erkennen, dass sie das Thema sachlich angehen und vor allem damit auch sachlich umgehen. Bei Euch beiden jedenfalls nicht. Kritsiert man bei Euch beiden auch nur irgendeinen Sachverhalt, wird man sofort auf die jeweils "feindliche" Gegenseite gestellt.

Und das ist typisch für diese Feminismus-Maskulinismus-Diskussion. Ich selber möchte von keinen der beiden Seiten gesagt, wie ich zu leben habe! Mal schauen ob ich noch die dazu passenden Comics von Nadja Herrmann finde, die erklären das wunderbar bildlich
Dass ich dem Feminismus gegenüber positiv eingestellt wäre, wurde zwar immer wieder behauptet, jedoch niemals nachgewiesen. :mad:

Soll meine Kritik an den zitierten Aussagen etwa ein Indiz dafür sein, dass ich mich für den Feminismus einsetze? Wahrscheinlich habe ich mal einer Frau zugestimmt oder einem Mann widersprchen. Das reicht wohl dafür aus, um als Feminist gebrandmarkt zu sein. Es sei nur so viel gesagt, dass ich diverse Auswüchse von Gender und Feminismus ablehne.


Zuletzt geändert von dfg82 am 21.05.2017, 13:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 13:28 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 526
Burt81 hat geschrieben:
@dfg82

Da bist darin ja ein leuchtendes Beispiel, gell?

Aber wenn Du willst: Ihr sitzt beide in Eurer eigenen Blase, beide mit extremen und damit gegensätzlichen Meinungen vertreten.
Ich kann gar nicht nachvollziehen, wie Du darauf kommst, dass ich extreme Meinungen vertreten würde. Ich verurteile extreme Meinungen - wie das Zeug dort oben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
Zitat:
Es sei nur so viel gesagt, dass ich diverse Auswüchse von Gender und Feminismus ablehne.


Sorry, bisher bist du mir nur aufgefallen, wenn es gegen extreme Meinungen von Männern ging. Aber nie gegen extreme Meinungen von Frauen. Und die gab es zuletzt im ABTreff häufiger zu lesen. Aber vielleicht waren die ja nicht extrem genug?

Und was sind denn für Dich extreme Auswüchse von Gender und Feminismus?

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
dfg82 hat geschrieben:
...wie das Zeug dort oben.


Kann ich nachvollziehen. Kein Mensch darf sich vorschreiben lassen, wie er/sie zu leben hat und ob es richtig ist. Diese oben dargestellte Meinung des Bodybuilders geht tatsächlich gegen beide Geschlechter. Geht so ganz und gar nicht!

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
So, Erzählmirnix gesammelte Werke zu Feminismus:
https://erzaehlmirnix.wordpress.com/tag/feminismus/




Aber auch:
https://erzaehlmirnix.wordpress.com/tag ... muskritik/

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 14:41 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 526
Burt81 hat geschrieben:
Zitat:
Es sei nur so viel gesagt, dass ich diverse Auswüchse von Gender und Feminismus ablehne.


Sorry, bisher bist du mir nur aufgefallen, wenn es gegen extreme Meinungen von Männern ging. Aber nie gegen extreme Meinungen von Frauen. Und die gab es zuletzt im ABTreff häufiger zu lesen. Aber vielleicht waren die ja nicht extrem genug?

Und was sind denn für Dich extreme Auswüchse von Gender und Feminismus?
An extreme Meinungen von Frauen kann ich mich gar nicht erinnern. Ich kann aber auch nicht ausschließen, dass ich die überlesen habe.

Bzgl. gender sei da nur mal ein paper genannt, in dem es um die Verweiblichung von Gletschern geht und wie sich diese sowohl auf die Gletscherforschung als auch auf die beteiligten Personen auswirkt. Feministische Bestrebungen akzeptiere ich, so lange sie nicht dafür sorgen, dass ein Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern entsteht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2017, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
Interessant, dass Du die extremen Meinungen einiger Abinen nicht gesehen hast. Spricht für ne selektive Wahrnehmung- vielleicht könnte das der Grund sein, dass Du in die falsche Ecke geschoben wirst? Man wird halt immer an dem gemessen, was man sagt und tut.

Was hat die Forschung zu Verweiblichung von Gletschern mit dem Ungleichgewicht der zu tun? Wo herrscht denn da ein Ungleichgewicht bzw. fördert dies eins?

Ich hätte das Forschungsgeldern besser angelegt, aber seis drum.

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Frauen, Liebe, USA, NES

Impressum | Datenschutz