Absolute Beginners: Unerfahren

Diskussionen, Erfahrungen, Meinungen. Rund ums Thema Absolute Beginners
Aktuelle Zeit: 20.07.2018, 18:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Fall Dieter Wedel
BeitragVerfasst: 27.01.2018, 16:20 
Offline

Registriert: 21.02.2015, 00:24
Beiträge: 230
Tja, das wär's dann wohl gewesen für Dieter Wedel. Ein ziemlich tiefer Fall für dieses menschliche A---loch. Der deutsche Harvey Weinstein. Ich konnte diesen Typ noch nie ausstehen. Vor allem, weil schon seit Jahrzehnten bekannt ist, wie selbstherrlich er seine SchauspielerInnen am Set niederbrüllt. Dass er jetzt über sein aggressives Sexverhalten stolpert, gönne ich dem Typ. Endlich spürt er mal selber am eigenen Leib, was er jahrelang anderen angetan hat. Ich finde es auch mutig von den Damen, sich öffentlich als seine Opfer zu outen, auch wenn es Jahrzehnte zu spät kommt. Noch schlimmer allerdings könnte dieses Outing für die Damen sein, die er nicht angeschrien hat. Hatten die in den Drehpausen alle brav Sex mit ihm und gekuscht? Ich fürchte ja.

Womit sich die Frage für alle ABs stellt: Wieso hat dieser sadistische Typ über die Jahre hinweg einen solchen Erfolg bei Frauen gehabt? Warum schmeißen sich so einem Typ so viele Frauen freiwillig an den Hals? Wirklich nur aus Karrieregründen? Oder gerade wegen seiner Machtposition und seines aggressiven Verhaltens? Davon haben die zurückhaltenden MABs offenbar zu wenig, um Erfolge bei Frauen zu haben. Ist die Konsequenz für MABs also, sich ein Macho-Verhalten anzueignen, um mehr Erfolg bei Frauen zu haben? Fragen über Fragen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 27.01.2018, 16:20 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Dieter Wedel
BeitragVerfasst: 28.01.2018, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 661
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Trosti hat geschrieben:
Ist die Konsequenz für MABs also, sich ein Macho-Verhalten anzueignen

Bild

Die Frage ist doch nicht, wie unattraktiv die Frauen MABs finden oder wie hoch der Prozentsatz von Männern ist, die zwangsläufig auf der Strecke bleiben müssen, sondern was man tun kann, um sich beim anderen Geschlecht stärker in Szene zu setzen

-beten- ---> Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Dieter Wedel
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 03:32 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 507
Bist du im blauen Forum, Trosti?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Dieter Wedel
BeitragVerfasst: 12.02.2018, 09:08 
Offline

Registriert: 06.04.2015, 22:56
Beiträge: 96
Trosti hat geschrieben:
Womit sich die Frage für alle ABs stellt: Wieso hat dieser sadistische Typ über die Jahre hinweg einen solchen Erfolg bei Frauen gehabt? Warum schmeißen sich so einem Typ so viele Frauen freiwillig an den Hals? Wirklich nur aus Karrieregründen? Oder gerade wegen seiner Machtposition und seines aggressiven Verhaltens? Davon haben die zurückhaltenden MABs offenbar zu wenig, um Erfolge bei Frauen zu haben. Ist die Konsequenz für MABs also, sich ein Macho-Verhalten anzueignen, um mehr Erfolg bei Frauen zu haben? Fragen über Fragen...

Natürlich ist das der Hauptgrund, warum MABs keinen Erfolg bei Frauen haben. Ihnen wurde jahrzehntelang eingebläut, sie müssten nur lieb und nett sein. Es ist schon lange bekannt, dass viele verständnisvolle Männer nur deswegen (mal) eine Frau haben, weil es nicht genug von solchen Arschgesichtern gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Dieter Wedel
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 01:02 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 507
Dich gibts auch noch, Schleudersitz? Hätte ja sein können, dass du neue Erkenntnisse gewonnen hast. Du enttäuscht mich. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Dieter Wedel
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 01:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 661
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Schleudersitz hat geschrieben:
Trosti hat geschrieben:
Womit sich die Frage für alle ABs stellt: Wieso hat dieser sadistische Typ über die Jahre hinweg einen solchen Erfolg bei Frauen gehabt? Warum schmeißen sich so einem Typ so viele Frauen freiwillig an den Hals? Wirklich nur aus Karrieregründen? Oder gerade wegen seiner Machtposition und seines aggressiven Verhaltens? Davon haben die zurückhaltenden MABs offenbar zu wenig, um Erfolge bei Frauen zu haben. Ist die Konsequenz für MABs also, sich ein Macho-Verhalten anzueignen, um mehr Erfolg bei Frauen zu haben? Fragen über Fragen...

Natürlich ist das der Hauptgrund, warum MABs keinen Erfolg bei Frauen haben. Ihnen wurde jahrzehntelang eingebläut, sie müssten nur lieb und nett sein. Es ist schon lange bekannt, dass viele verständnisvolle Männer nur deswegen (mal) eine Frau haben, weil es nicht genug von solchen Arschgesichtern gibt.

Wir sind hier nicht im Deppentreff. -trinken-
-sch- Aus meiner Zitatdatenbank (kanns mal wieder nicht lassen):

https://youtu.be/0e_GUepig08?t=8m37s
Frauen stehen auf selbstbewusste, autarke Männer [...] deswegen gehen Frauen viel lieber mit dem "Bad Boy" sozusagen in die Kiste, als mit diesem unmännlichen Mann, der es versucht über diese angebliche Nettigkeit, denn das ist keine authentische Nettigkeit.

https://youtu.be/oWoSzzXyp30?t=1m39s
Bei Männern die Frauen nicht gut behandeln bleiben die meisten Frauen viel viel länger, als bei Männern die sie nicht führen.

http://redpillhandbook.com/The%20Red%20 ... d%20Ed.pdf
Women are hypergamous, they feel entitled to a superior mate. You have to be richer than her or at least equally rich, more educated than her or at least equally educated. You need to be better looking than her or at least equal looking, you need to be more popular than she is or at least equally popular. You can offset one area (LMS - looks, money, status) with another, but if you're lower in at least 2 areas just forget it

https://maennerstreik.wordpress.com/201 ... erlinerin/
Für Männer ist es heutzutage ein sehr großes Risiko an eine Borderlinerin zu geraten. Sie beherrschen das übliche Opferabo-Schauspiel der Frauen ebenso wie die Manipulation anderer Menschen in Perfektion und hinterlassen daher im Leben ihrer Ex-Partner häufig gesundheitlich, körperlich wie seelisch, emotional und wirtschaftlich nur verbrannte Erde.
[...]
Ein Borderliner hat keine eigene Persönlichkeit, fast alles Sichtbare ist nur Fassade und das Spiegeln von Moral- und Wertvorstellungen des jeweiligen Partners. Dieser Mechanismus ist es, der dafür sorgt, dass Mann glaubt die Traumfrau gefunden zu haben, weil sie einem ja augenscheinlich in vielerlei Hinsicht so ähnlich ist.
http://www.borderline-borderliner.de/
Offensichtlich bietet unsere Gesellschaft einen guten Nährboden für diese Erkrankung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Dieter Wedel
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 01:36 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 507
Rosta hat geschrieben:
https://maennerstreik.wordpress.com/201 ... erlinerin/
Für Männer ist es heutzutage ein sehr großes Risiko an eine Borderlinerin zu geraten. Sie beherrschen das übliche Opferabo-Schauspiel der Frauen ebenso wie die Manipulation anderer Menschen in Perfektion und hinterlassen daher im Leben ihrer Ex-Partner häufig gesundheitlich, körperlich wie seelisch, emotional und wirtschaftlich nur verbrannte Erde.
[...]
Ein Borderliner hat keine eigene Persönlichkeit, fast alles Sichtbare ist nur Fassade und das Spiegeln von Moral- und Wertvorstellungen des jeweiligen Partners. Dieser Mechanismus ist es, der dafür sorgt, dass Mann glaubt die Traumfrau gefunden zu haben, weil sie einem ja augenscheinlich in vielerlei Hinsicht so ähnlich ist.
Scheint dort auch der einzige Artikel zu sein, der etwas taugt. :lol: Ja, ich kann es auch nicht lassen. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Dieter Wedel
BeitragVerfasst: 07.03.2018, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2007, 12:35
Beiträge: 143
Wohnort: Im Zweistromland um Kocher und Jagst
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
Alter: 45
Was mich an der ganzen #metoo Sache stört, ist dass die bekanntesten Protagonistinnen alles erst an den Tag bringen nach dem sie selbst wahrscheinlich finanziell und karieretechnisch ihre Schäfchen im trockenen haben.
Dass sie damit dafür gesorgt haben, dass erstens dieses Treiben länger ging als es hätte gehen müsste und zweitens, dass "tugendhafte" Kolleginnen dabei auf der Strecke blieben, scheint ihnen nicht so ganz bewusst zu sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Dieter Wedel
BeitragVerfasst: 12.04.2018, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 661
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
red_rooster hat geschrieben:
Was mich [...] stört, ist dass die [...] alles erst an den Tag bringen nach dem sie selbst [...] ihre Schäfchen im trockenen haben.

Herzlichen Glückwunsch. Du hast hiermit eine Grundlage des ZusammenLebens verstanden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fall Dieter Wedel
BeitragVerfasst: 23.05.2018, 19:39 
Offline

Registriert: 21.02.2015, 00:24
Beiträge: 230
dfg82 hat geschrieben:
Bist du im blauen Forum, Trosti?

Nein. Da bin ich doch wegen angeblich zu provokativen Postings vor Jahren rausgeflogen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

XY bediente im letzten Fall mal wieder alle AB-Klischees
Forum: Sonstiges
Autor: Trosti
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Frauen, Liebe, USA, NES

Impressum | Datenschutz