Absolute Beginners: Unerfahren

Diskussionen, Erfahrungen, Meinungen. Rund ums Thema Absolute Beginners
Aktuelle Zeit: 16.08.2018, 22:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.01.2018, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 6977
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
Rosta hat geschrieben:
dfg82 hat geschrieben:
Nur die eigene Moral ist wichtig und dass dabei Gefühle rauskommen, ohne Rücksicht auf andere?

https://youtu.be/jIVgDg5yAWs?t=15m05s
-crazy-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 31.01.2018, 23:17 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2018, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 661
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Schritt Nr.1: Scham ablegen.
Regel Nr.2: Drama erzeugen.
Hinweis Nr.3: Es kann nie kindisch genug sein. Oder meinte ich das englisch äqui­va­lente kindly?
Schlusstrich Nr.4: Lachen. Viel lachen. -jubel-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2018, 12:04 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 507
Das kannst du alles? Dann ist der Weg zm Ex-Ab ja nicht mehr weit. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2018, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 661
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Wahrlich der Weg zum aufrecht gehenden Ex-Ab.


Bild


Da bleib ich lieber ewige Jungfer als mir Liebe für ein bereits vielfältig durchgespritzes Löchlein einzuheucheln. Oder Borderline-Kandidaten.
Am Ende wirst du eh mit den vorherig prägenden Stechern verglichen. Und der LMS-Shittest-Wettbewerb nach der wohlmöglich anfänglichen Verliebtheit-/Anziehungsphase startet zügig, sehr zügig.
Wenn man's überhaupt soweit als Unbeholfener schafft. :lol:

Immerhin reden wir ja auch von den Weibern, in dessen Klasse ich zumindest spiele"n darf".
Nicht die der extravaganten Kklasse die z.B. durchgehend in einschlägigen AB-Kreisen zu finden ist.

Die fetten Jahre sind vorbei. Und die kommen auch nicht mehr zurück. Der Zug ist abgefahren.
Denn das was du als Ungeküsster gerne nachholen würdest was Jugendliche längst hinter sich gelassen haben, das kannste dir insbesondere als Mann schön in den Arsch stecken.
Mit Prostata-Vibration. Bild

Ein gestandender Mann ... *räusper* ... wie ich es bin, kann in einer gleichberechtigten Gesellschaft nur das zurückgeben was sie gleichberechtigt verlangt.
Im Gegensatz zu DanBildny Eingeknickten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.02.2018, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 6977
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
Man kann sich auf das "Leben" einlassen und sehen was es einem bietet, oder aber man kann es von Anfang an mit mehr oder weniger "rationalen" Argumenten ablehnen .. -ha-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.02.2018, 01:47 
Offline

Registriert: 28.02.2013, 09:52
Beiträge: 507
Jedenfalls bringt es nichts, wenn man Frauen, die schon mehrere Sexualpartner hatten, als "vielfältig durchgespritzes Löchlein" bezeichnet und deswegen als mögliche Partnerin ausschließt. Also menschenverachtendes r/incel-Sprech sollte man sich verkneifen.

Man versteckt sich hinter Theorien, Zahlen und Graphen, die belegen, dass der Zug ja sowieso abgefahren sei.

Das ist eben der Unterschied zwischen Leuten, die etwas ändern und Erfolg haben und Leuten wie mir und Rosta. Wenigstens bin ich nicht in die Extremistenecke abgedriftet. :lol:

Rosta, bzgl. LMS könnten wir unseren Marktwert doch mit einfachen Mitteln erhöhen:

- eigene Wohnung beziehen
- Job suchen
- äußerliche Attraktivität verbessern
- unter Menschen gehen

:lol:

Meine Fresse! Ich muss da immer an den einen Typen aus meiner Fussballmannschaft denken. Anfang 30, Sonderschulabschluss, keine Ausbildung, kaum noch Haare auf dem Kopf, Plauze, ekelhafte Manieren, gilt hier als "Stadttrottel". Er ist irgendwo auf der Stufe eines Teenagers hängengeblieben, ist naiv, unbeholfen, aber kein Arschloch.

Hat immer Tinderdates, hat zwei Kinder, hat immer Frauen am Start. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.02.2018, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 661
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
@frankie:
Schön wärs. :)
Erst mit 26-27 Jahren wurde ich nach und nach so kaputt wie heute. Das "rationale" Ding war nichts weiter als die Suche nach dem Warum.


@dfg82:
Nunja, für einen Mann gibt es nichts anziehenderes als schlagfertige Selbstsicherheit. Alles andere - selbst Geld - kommt danach.
Ist halt blöd wenn man gegenüber Mädels unsicher geschweige einfallslos/regungslos wird. Da kannste dich sonst noch so "rationell" vom Kopf her wehren, improvisieren "wollen" -
es bringt nen Scheiß, der Körper tickt nun mal anders. 8)
Womit wir auch gleich beim Thema Menschenverachtung wären. Für mich gab es in meinem Leben nichts menschenverachtendes wie das Verabschieden des neuen Sexualstrafrechts IN VERBINDUNG DESSEN daß ich vorher mit meinen Ängsten überall ausgelacht wurde SOWIE die Protestwelle diesbezüglich GÄNZLICH ausblieb bzw. das "einvernehmliche Flirten" auch noch tatkräftig unterstützt wurde.

Aber klar, nicht aus Bosheit. Sondern aus dekadenter Blödheit.

Natürlich könnte man jetzt hingehen und nichtsdestotrotz sich wieder dahin arbeiten wo man früher schon mal war:
Normalen Job haben, Normalgewicht mit gepflegtes Äußeres, fast jedes Wochenende irgendwo feiern/abhängen in verschiedenen unabhängigen Freundes-/Bekanntenkreisen usw... und dann?
Soll auf einmal alles besser laufen? Weil "isso". :shock:
Vor allem weil ich kurz vor meinem Absturz live miterleben durfte wie die Kollegahs auf einmal keine Zeit oder Möglichkeit mehr hatten wegen Beruf,Hofarbeit,Familie,Umzug, und hassenichgesehn?
Ganz zu schweigen von den Pärchenabenden?
Oder sich von ihrer "besseren Hälfte" ständig herumkommandieren ließen? Was nur zum Fremdschämen war...

Ne danke. -prost-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.02.2018, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 661
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Bild

:mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2018, 19:56 
Offline

Registriert: 21.02.2015, 00:24
Beiträge: 230
frankie hat geschrieben:
Trosti hat geschrieben:
Was läuft eigentlich zur Zeit so im neuen AB4 ab, Frankie? Ist dort auch tote Hose angesagt wie hier? Oder gibt's da was Neues?

Da toben grad die Nazis. Fast alles AfD-Wähler dort :roll: Also nicht tote Hose, aber total bekloppt. -ha-


Klingt ja nicht gerade danach, dass es sich lohnen könnte, sich dort anzumelden. Wer genau ist denn dort alles noch mehr oder weniger regelmäßig aktiv?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.06.2018, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 6977
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
Trosti hat geschrieben:
frankie hat geschrieben:
Trosti hat geschrieben:
Was läuft eigentlich zur Zeit so im neuen AB4 ab, Frankie? Ist dort auch tote Hose angesagt wie hier? Oder gibt's da was Neues?

Da toben grad die Nazis. Fast alles AfD-Wähler dort :roll: Also nicht tote Hose, aber total bekloppt. -ha-


Klingt ja nicht gerade danach, dass es sich lohnen könnte, sich dort anzumelden. Wer genau ist denn dort alles noch mehr oder weniger regelmäßig aktiv?


Ich vergess bestimmt die Hälfte.
Kennen könntest du: Artarmon, Lion, Matze, Görl, Charly, Hasi (aber den kennt offiziell keiner, deswegen schreib ich da nicht seinen alten Nick dazu :mrgreen: ), Rhesusaffe/spoon, Abzulehnender (der mit den 4 Kringeln), Quastenflosser, Exlamento, schmog, e-schredder (schreibt kaum), Seriöser AB/Northern Lights, dann der aus HH dessen normaler Nick mir nie einfällt, dontpanic, serge

Wohl ehr nicht kennst du: CockyJock, Klaus Bärbel, Peppermint Patty, Wracki, Jup, Vortex, Anna, He-Man, currywurst.

Und dann noch einige sehr wenig oder nicht mehr Schreiber ..

Lohnen? Na ja, geht so. Es ist inzwischen halt ein Inzucht-Betrieb. Eine komische Mischung aus Blödelforum (für mich ist es das hauptsächlich), über die Welt jammern (speziell jetzt Flüchtlinge und alles was damit zusammenhängt), Pflege eigener Andersartigkeit (da bin ich auch dabei -crazy- ) und phasenweise auch immer mal wieder Problemforum. Wo es dann um persönliche Sachen/Probleme geht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gibt es Interessierte für regelmäßige Wiener AB Treffen?
Forum: Treffen
Autor: Daredevil
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Frauen, Liebe, USA, NES

Impressum | Datenschutz