Absolute Beginners: Unerfahren

Diskussionen, Erfahrungen, Meinungen. Rund ums Thema Absolute Beginners
Aktuelle Zeit: 24.09.2018, 07:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 23:02 
Offline

Registriert: 21.12.2010, 00:31
Beiträge: 45
Ist eine ernst gemeinte Frage. Ich war vor Ewigkeiten mal im ABTreff. Also echt lange her, noch bevor die eine eigene Domain hatten.

War dort aber schnell raus, weil zu viele Blockwarte unterwegs waren. Und allgemein diese "sei gefälligst fröhlich und nett oder f*ck dich"-Stimmung dort, hat mich extrem genervt.

Das Gelbe Forum war da schon besser, hier gab es echte Freigeister und offene Diskussionen. Die letzten 3-4 Jahre war ich nicht mehr hier, und jetzt ist das Forum hier scheinbar tot, alles eingeschlafen. Gab es dafür einen Anlass, was habe ich verpasst?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 06.06.2018, 23:02 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 08.06.2018, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 6989
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
l0ki hat geschrieben:
Ist eine ernst gemeinte Frage. Ich war vor Ewigkeiten mal im ABTreff. Also echt lange her, noch bevor die eine eigene Domain hatten.

War dort aber schnell raus, weil zu viele Blockwarte unterwegs waren. Und allgemein diese "sei gefälligst fröhlich und nett oder f*ck dich"-Stimmung dort, hat mich extrem genervt.

Das Gelbe Forum war da schon besser, hier gab es echte Freigeister und offene Diskussionen. Die letzten 3-4 Jahre war ich nicht mehr hier, und jetzt ist das Forum hier scheinbar tot, alles eingeschlafen. Gab es dafür einen Anlass, was habe ich verpasst?


Nein hast du nicht. Schon vor Jahren wurde hier fortlaufend immer weniger geschrieben. Von kurzen Phasen mal abgesehen, meist wenns etwas Streit hier gab. Gelle Beisser? :mrgreen:
Die meisten der alten Garde, welche hier neben dem Treff (oder anstatt) schrieb, ist entweder verschwunden, schreibt noch im AB4 oder gar im Treff. Klar, dort muss man nett sein -crazy-

Den letzten Todesstoß gabs dann noch, als Lion das Forum thematisch umpolen wurde, als eine Art introspektives Selbsthilfeforum. Das wollte dann erst recht keiner haben. Wobei aber wie gesagt, es eigentlich auch vorher schon tot war. Lion die Schuld zu geben wäre nicht richtig.

Als bei den Admins hier im Gespräch war, es ganz zu schließen, hab ich es pro Forma übernommen. Hab aber auch keinen Bock/keine Idee da irgendwas draus zu machen. Ich lass es einfach so weiterlaufen, vielleicht braucht man es mal wieder...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2007, 13:26
Beiträge: 1229
Wohnort: Sonnenbrillenhausen
Geschlecht: Männlich
frankie hat geschrieben:

Den letzten Todesstoß gabs dann noch, als Lion das Forum thematisch umpolen wurde, als eine Art introspektives Selbsthilfeforum. Das wollte dann erst recht keiner haben. Wobei aber wie gesagt, es eigentlich auch vorher schon tot war. Lion die Schuld zu geben wäre nicht richtig.



Aha. Wenn man also aus einem Laberforum wieder ein AB-Forum mit Problemlöse-Charakter machen will, polt man es um.

Die Kacke ist doch jetzt wieder so, wie es vor "AB-Introspektiv" war.

_________________
Life is what happens while you're busy, arguing theoretically in forums.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 15:11 
Offline

Registriert: 06.11.2015, 16:10
Beiträge: 40
Geschlecht: Weiblich
Status: SC-AB
Ich bin...: nett
Alter: 0
"Ach wie schön, das UNERFAHREN-Forum ist wieder in vollem Gange", dachte ich mir gerade...
^^

Aber gut, so lange hier überhaupt geschrieben wird, ist es nicht tot!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 6989
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
Lion hat geschrieben:
frankie hat geschrieben:

Den letzten Todesstoß gabs dann noch, als Lion das Forum thematisch umpolen wurde, als eine Art introspektives Selbsthilfeforum. Das wollte dann erst recht keiner haben. Wobei aber wie gesagt, es eigentlich auch vorher schon tot war. Lion die Schuld zu geben wäre nicht richtig.



Aha. Wenn man also aus einem Laberforum wieder ein AB-Forum mit Problemlöse-Charakter machen will, polt man es um.

Die Kacke ist doch jetzt wieder so, wie es vor "AB-Introspektiv" war.

Ja, deswegen sagte ich doch, im Grunde wars vorher schon tot. Laberforen laufen allgemein besser als ProblemLÖSEforen ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 6989
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
Lovende hat geschrieben:
"Ach wie schön, das UNERFAHREN-Forum ist wieder in vollem Gange", dachte ich mir gerade...
^^

Aber gut, so lange hier überhaupt geschrieben wird, ist es nicht tot!

Ne, mehr permanentes Siechtum .. aber so isses eben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 538
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
Hallo,

nein, tot bin ich noch nicht, anders wie dieses und andere ABForen.

Tatsächlich ist der ABTreff das einzige Forum für ABs, das noch läuft. Auch das Love-Shy-Forum ist bis auf vereinzelte Postings so gut wie zum Stillstand gekommen.
Und im ABTreff sind vorwiegend immer noch die gleichen Menschen anzutreffen, wie vor Jahren auch- nur nun unter neuen Namen. Viele auch, die eigentlich immer noch gesperrt sein müssten. Darunter auch etliche aus diesem Forum wie z.B. dfg82 ist dort nun als t385 zu finden, Strangie die hier eigentlich moderiren sollte....aber auch andere.


@Lion: Wenn Du glaubst, dass Dein Konzept der introspektiven Herangehensweise kein Laberforum geworden wäre, muss ich dich enttäuschen. Gerade das wäre ein Laberforum aller erster Sahne gewesen.
Wenn Du das Gegenteil im Sinn hattest, dann wäre das ohne eine entsprechende fachliche Betreuung aus meiner Sicht nicht möglich gewesen. Die Probleme von uns ABs sind so vielschichtig, dass es ohne Hilfe von außen nur wenigen vergönnt ist, diese lösen zu können.

Das der ABTreff so gut läuft liegt sicherlich daran, dass die Moderation nun vergleichweise moderat moderiert. Teilweise für mich immer noch nicht immer nachvollziehbar, aber weitem nicht mehr so streng wie noch zu meiner Zeit als ich dort eingeschrieben war. Obwohl mich deren Blindheit gewissen Fake-Usern (LonesomeCoder....) und rechten Reichsbürgern (Automobilist) doch etwas irritiert.... -grübel-

Aber ein Laberforum ist der ABTreff, weil die Leute dort sich in erster Linie auskotzen möchten. Der User Stabil hat es heute so schön ausgedrückt: die Leute wollen ihr Leid anerkannt bekommen, erst dann können sie sich annehmen und evtl. eine Änderung angehen. Dazu müssten sie aber erst an ihrer Stelle eben abgeholt werden. Dafür gibt es eben keine Menschen im Treff die das können, weil jeder mit seinen Problemen beschäftigt ist. Und wenn dann doch jemand mit Lösungsvorschlägen kommt, wie gerade dort aktuell der Fall, dann wird scharf zurückgeschossen.

Kurz: wenn Du wirklich willst, dass sich die Leute dort Ihren Problemen stellen und an sich arbeiten, dann geht das nur unter fachkundiger Hilfe. Und dafür gibt es in Deutschland nicht genügend Psychologen, die das ehrenamtlich übernehmen würden.

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 6989
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
Hallo Burt, schön dass es dich auch noch gibt. (Ich mein hier ;) )

Ich kann dir nur absolut zustimmen. Es gibt einfach aktuell keinen Bedarf an einem zweiten AB -Forum, zumindest ist keiner erkennbar. Auch wenn, genau wie du sagst die Moderation im Treff zwar wieder etwas lockerer wurde, frei seine Meinung sagen darf man aber trotzdem nicht. Zumindest dann wenn manche Jammerer dort sich auf den Schlips getreten fühlen.

Ein Teil der Frustis faked jetzt im neuen Forum von Cliff. (Dessen Link ich aber hier extra nicht schreibe. ;) )

Die AB-Foren hatten schon immer das Problem, dass es so viele unterschiedliche Motivationen gibt dort zu schreiben:
Zeitvertreib/Unterhaltung, Provokation, Neugierde, Hilfsangebote, Frust rauslassen, Narzistisch/klugschisserisch im Mittelpunkt stehen, und nicht zuletzt auch Hilfe zu bekommen.
Aber gerade letzteres ist in einem offenen Forum recht schwierig, gerade weil da eben sehr viele sind, die ganz was Anderes wollen. Insofern kann ich dir auch wieder nur zustimmen, wer was ändern will, der soll sich im Realen Hilfe holen. Oder wenigstens in einem geschlossenem richtigen Selbsthilfeforum. Das kann ein offenes Forum nicht leisten. Da finde ich ein offenes Laberforum immer noch am Besten. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 01.09.2018, 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2007, 13:26
Beiträge: 1229
Wohnort: Sonnenbrillenhausen
Geschlecht: Männlich
Hat aber gedauert, bist Du den Forentitel auf "Unerfahren" zurückgeändert hast. :mrgreen:

"Perspektivlos" traf doch den Nagel auf den Kopf!

_________________
Life is what happens while you're busy, arguing theoretically in forums.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 02.09.2018, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 6989
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
Lion hat geschrieben:
Hat aber gedauert, bist Du den Forentitel auf "Unerfahren" zurückgeändert hast. :mrgreen:

"Perspektivlos" traf doch den Nagel auf den Kopf!

Ich guck nur sporadisch mal rein :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 02.09.2018, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 668
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Burt81 hat geschrieben:
die Leute wollen ihr Leid anerkannt bekommen, erst dann können sie sich annehmen und evtl. eine Änderung angehen.
Burt81 hat geschrieben:
dann geht das nur unter fachkundiger Hilfe. Und dafür gibt es in Deutschland nicht genügend Psychologen

Herzlichen Glückwunsch Burt, du hast in all den Jahren immer noch nichts dazu gelernt.

-prost- Willkommen im Klub.

Tickst du eigentlich immer noch so linksgrünversifft wie 2015? Würde jedenfalls zu deinem Vertrauen zu Systemärzten passen.
Burt81 hat geschrieben:
Frauen wurden mehr oder weniger als Gebärmaschinen angesehen. Dazu da, um einen "gesunden Volkskörper" zu generieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 02.09.2018, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 668
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Lion hat geschrieben:
Wenn man also aus einem Laberforum wieder ein AB-Forum mit Problemlöse-Charakter machen will
Lion hat geschrieben:
Wer tatsächlich meint, sein eigenes AB-tum hätte mit Männerüberschuß, dem Feminismus oder Ausländerzuwanderung zu tun, ist Zurecht-AB.
Lion hat geschrieben:
Es ist eigentlich gar nicht notwendig, lange in frühreren Jahren zu suchen, was mal passiert ist. [...] :
Die Auslöser sind völlig irrelevant und Vergangenheit.
Lion hat geschrieben:
Rosta hat geschrieben:
Extrospektion
Ob es überhaupt ein Gegenteil zu "introspektion" gibt, weiß ich nicht ...


-crazy- ... Alles klar. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 03.09.2018, 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 6989
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
Rosta hat geschrieben:
Burt81 hat geschrieben:
die Leute wollen ihr Leid anerkannt bekommen, erst dann können sie sich annehmen und evtl. eine Änderung angehen.
Burt81 hat geschrieben:
dann geht das nur unter fachkundiger Hilfe. Und dafür gibt es in Deutschland nicht genügend Psychologen

Herzlichen Glückwunsch Burt, du hast in all den Jahren immer noch nichts dazu gelernt.

-prost- Willkommen im Klub.

Tickst du eigentlich immer noch so linksgrünversifft wie 2015? Würde jedenfalls zu deinem Vertrauen zu Systemärzten passen.

Nur weil DU austherapiert bist, muss das ja nicht bei Allen auch so sein! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 03.09.2018, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2009, 10:42
Beiträge: 21
Rosta hat geschrieben:
Burt81 hat geschrieben:
die Leute wollen ihr Leid anerkannt bekommen, erst dann können sie sich annehmen und evtl. eine Änderung angehen.
Burt81 hat geschrieben:
dann geht das nur unter fachkundiger Hilfe. Und dafür gibt es in Deutschland nicht genügend Psychologen

Herzlichen Glückwunsch Burt, du hast in all den Jahren immer noch nichts dazu gelernt.

-prost- Willkommen im Klub.

Tickst du eigentlich immer noch so linksgrünversifft wie 2015? Würde jedenfalls zu deinem Vertrauen zu Systemärzten passen.

Rosta, geh in den Puff und halt die Gosch. Dein FemiNazi-Geschwafel nervt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist dieses Forum tot?
BeitragVerfasst: 03.09.2018, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2007, 13:26
Beiträge: 1229
Wohnort: Sonnenbrillenhausen
Geschlecht: Männlich
Rosta hat geschrieben:
Lion hat geschrieben:
Wenn man also aus einem Laberforum wieder ein AB-Forum mit Problemlöse-Charakter machen will
Lion hat geschrieben:
Wer tatsächlich meint, sein eigenes AB-tum hätte mit Männerüberschuß, dem Feminismus oder Ausländerzuwanderung zu tun, ist Zurecht-AB.
Lion hat geschrieben:
Es ist eigentlich gar nicht notwendig, lange in frühreren Jahren zu suchen, was mal passiert ist. [...] :
Die Auslöser sind völlig irrelevant und Vergangenheit.
Lion hat geschrieben:
Rosta hat geschrieben:
Extrospektion
Ob es überhaupt ein Gegenteil zu "introspektion" gibt, weiß ich nicht ...


-crazy- ... Alles klar. :mrgreen:


Klar ist nur, dass Du meinst, es gäbe ein Wort mit Präfix "extro".

_________________
Life is what happens while you're busy, arguing theoretically in forums.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Domain, Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Frauen, Liebe, USA, NES

Impressum | Datenschutz