†Absolute Beginners: Unerfahren

UEberwiegend dummes Gelaber von Flachpfeifen
Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 03:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.03.2015, 08:39 
Mir wäre das inzwischen so gleichgültig,
das ich der sogar sagen würde das ich
seit 14 Jahren zu Huren gehe und in
letzter Zeit angefangen habe Frauen zu
hassen..., und ich würde nach Sinn und
Zweck des Dates fragen..., da ich ja
eigentlich nur Sex will...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 06.03.2015, 08:39 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2015, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2007, 15:46
Beiträge: 7027
Geschlecht: Männlich
Status: Ex-AB
Ich bin...: vergeben
DannyDark hat geschrieben:
Mir wäre das inzwischen so gleichgültig,
das ich der sogar sagen würde das ich
seit 14 Jahren zu Huren gehe und in
letzter Zeit angefangen habe Frauen zu
hassen..., und ich würde nach Sinn und
Zweck des Dates fragen..., da ich ja
eigentlich nur Sex will...


Klar, man kann sich die kleine Restchance auf möglichen Erfolg auch selbst sabotieren. Aber ob dich das glücklich macht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.03.2015, 09:50 
frankie hat geschrieben:
DannyDark hat geschrieben:
Mir wäre das inzwischen so gleichgültig,
das ich der sogar sagen würde das ich
seit 14 Jahren zu Huren gehe und in
letzter Zeit angefangen habe Frauen zu
hassen..., und ich würde nach Sinn und
Zweck des Dates fragen..., da ich ja
eigentlich nur Sex will...


Klar, man kann sich die kleine Restchance auf möglichen Erfolg auch selbst sabotieren. Aber ob dich das glücklich macht?


Welche Chancen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.03.2015, 22:17 
Offline

Registriert: 21.02.2015, 00:24
Beiträge: 230
Was ich ja nicht so ganz verstehe: Wieso stufst du dich als völlig chancenlos ein? Siehst du wie ein ekliges Alien aus, vor dem jede Frau beim ersten Anblick reißaus nimmt? Dann aber würde sich sicher auch keine Nutte mit dir abgeben wollen. Ein Idiot bist du doch auch nicht, wie deine Postings belegen. Was sind deine Stärken? Und sind einige kompatibel mit den Vorlieben der Frauen? Könnte man daran anknüpfen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.03.2015, 02:34 
Offline

Registriert: 08.10.2014, 22:58
Beiträge: 73
Trosti hat geschrieben:
Was ich ja nicht so ganz verstehe: Wieso stufst du dich als völlig chancenlos ein?


Die Antwort auf diese Frage zu finden, führt direkt zur Absicht dieses Forums: Den Dingen auf den Grund gehen wollen.

Zitat:
Siehst du wie ein ekliges Alien aus, vor dem jede Frau beim ersten Anblick reißaus nimmt? Dann aber würde sich sicher auch keine Nutte mit dir abgeben wollen. Ein Idiot bist du doch auch nicht, wie deine Postings belegen. Was sind deine Stärken? Und sind einige kompatibel mit den Vorlieben der Frauen? Könnte man daran anknüpfen?


Deshalb nützt die Aufzählung all dieser Punkte zunächst nichts, denn die Blockade sitzt viel tiefer und führt eben zur Überzeugung, man sei chanchenlos/abstossend/unakzeptabel etc ...

Andererseits kann es vielleicht doch zur langsamen Änderung dieser inneren Einstellung führen, wenn man die positiven Seiten immer wieder vor Augen gehalten bekommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.03.2015, 22:20 
Trosti hat geschrieben:
Was ich ja nicht so ganz verstehe: Wieso stufst du dich als völlig chancenlos ein? Siehst du wie ein ekliges Alien aus, vor dem jede Frau beim ersten Anblick reißaus nimmt? Dann aber würde sich sicher auch keine Nutte mit dir abgeben wollen. Ein Idiot bist du doch auch nicht, wie deine Postings belegen. Was sind deine Stärken? Und sind einige kompatibel mit den Vorlieben der Frauen? Könnte man daran anknüpfen?


Nein,

Ich,...ich arbeite dran...,

Ich denke schon...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2015, 18:58 
Offline

Registriert: 22.09.2014, 10:31
Beiträge: 345
Trosti hat geschrieben:
Was ich ja nicht so ganz verstehe: Wieso stufst du dich als völlig chancenlos ein? Siehst du wie ein ekliges Alien aus, vor dem jede Frau beim ersten Anblick reißaus nimmt? Dann aber würde sich sicher auch keine Nutte mit dir abgeben wollen. Ein Idiot bist du doch auch nicht, wie deine Postings belegen. Was sind deine Stärken? Und sind einige kompatibel mit den Vorlieben der Frauen? Könnte man daran anknüpfen?


Es reicht heute vollkommen "normal" zu sein und auszusehen, um keine Chance bei Frauen zu haben. Frauen erwarten heute den absoluten "Top-Mann", den "Mr. Big" und gehen keinerlei Kompromisse ein. nach Untersuchungen bekommt die Hälfte aller Männer NULL Punkte bei der Beurteilung durch Frauen - also Müll-Status.

Wenn bisher in der Jugend nichts lief, tut Mann gut daran anzunehmen, das man zu diesem von Frauen erklärten "Müllhaufen" gehört - warum sollte sich da später was anderes ergeben?

Ich bin über 40 Jahre alt - wenn sich bisher noch nie eine Frau für mich interessiert hat - warum sollte sie es bei den jetzigen Umständen jemals tun?
Je früher man die Hoffnung aufgibt, umso früher hört man auf unsinnig Energie in Dinge zu verschwenden die unerreichbar sind und je mehr Männer das machen, umso mehr müssen Frauen auch wieder realistisch werden, wenn ihre extremen Forderungen nicht mehr erfüllt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
Beisser41 - kommt der Namen von dem berühmten James Bond-Bösewicht?

Beisser41 hat geschrieben:
Es reicht heute vollkommen "normal" zu sein und auszusehen, um keine Chance bei Frauen zu haben. Frauen erwarten heute den absoluten "Top-Mann", den "Mr. Big" und gehen keinerlei Kompromisse ein. nach Untersuchungen bekommt die Hälfte aller Männer NULL Punkte bei der Beurteilung durch Frauen - also Müll-Status.


Und umgekehrt gilt das im übrigen auf für Frauen: wir Männer urteilen da auch nicht anders. Oder träumst Du wirklich von der Durchschnittsfrau?

Es ist sicherlich richtig, das Frauen auch heute noch auf das finanzielle und auch auf das äußerliche schauen. Aber ich sehe selber so langsam, das dies von uns Männer bei weitem überschätzt wird.
Schau Dich mal um - siehst Du wirklich nur Frauen, die mit "Top-Männern" und "Mr. Big" herumlaufen?

Zitat:
Wenn bisher in der Jugend nichts lief, tut Mann gut daran anzunehmen, das man zu diesem von Frauen erklärten "Müllhaufen" gehört - warum sollte sich da später was anderes ergeben?


Tatsächlich kenne ich Frauen, die in ihrer Jugend tatsächlich eher auf Aufschneider und "Top-Männer" standen. Aber später, als sie dann erwachsen wurden, sich für den "Normalo-Mann" entschieden. Ab nen gewissen Alter wollen die Sicherheit. Sicherlich manchmal(!) finanziell, aber eher Charakter und andere Soft-Skills.

In der Jugend werden jedenfalls wichtige Bausteine und Fähigkeiten erlernt, die man für eine Beziehungsanbahnung und Beziehungsaufrechterhaltung braucht. Das heißt nicht, das es danach gänzlich unmöglich danach wird - aber auf jeden Fall schwieriger.

Jedenfalls sehe ich eine ganze Reihe an "Normalo-Männern" und "hässlichen" Männern, die trotzdem eine Partnerin bekommen. Ob es dann wirklich eine gute Beziehung ist, oder nur damit man nicht alleine bleibt, das ist eine andere Geschichte. Also muss es mehr als um Aussehen und Status gehen! Wenn man sich als Müllhaufen bezeichnet - welche Frau möchte denn einen Müllhaufen? Möchtest Du denn eine Frau, die sich ständig abwertet?


Zitat:
Ich bin über 40 Jahre alt - wenn sich bisher noch nie eine Frau für mich interessiert hat - warum sollte sie es bei den jetzigen Umständen jemals tun?
Je früher man die Hoffnung aufgibt, umso früher hört man auf unsinnig Energie in Dinge zu verschwenden die unerreichbar sind und je mehr Männer das machen, umso mehr müssen Frauen auch wieder realistisch werden, wenn ihre extremen Forderungen nicht mehr erfüllt werden.


Kann ich gut nachfühlen. Ich bin von der 40 gefühlt auch nicht mehr all zu weit, auch ich kann mich nicht erinnern, das sich auch nur ein weibliches Wesen jemals für mich interessiert hat.

Allerdings: Die Frauen können wir nun mal leider nicht ändern!

Wir aber uns. Entweder wir arbeiten aktiv an uns - oder wir finden uns ab und versuchen glücklich alleine durchs Leben zu gehen. Letzteres deprimiert mich selber sehr, weil ich in einem Alter bin, in der alle um mich herum ihr Nest bauen - da hat man als Single keinen Platz.

Ich frage mich, was Du bisher gemacht hast, um etwas an Deiner Situation zu ändern? - ist ja ein Selbsthilfeforum hier! ;)

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 13:35 
Offline

Registriert: 22.09.2014, 10:31
Beiträge: 345
Burt81 hat geschrieben:
Und umgekehrt gilt das im übrigen auf für Frauen: wir Männer urteilen da auch nicht anders. Oder träumst Du wirklich von der Durchschnittsfrau?


Das gerade nicht!
Männer sind erheblich anspruchsloser an Frauen als umgekehrt - Männer gehen Kompromisse ein, Frauen nicht.
Während Männer Frauen nach einer Glockenkurve beurteilen - also die meisten sind Durchschnitt, bewerten Frauen Männer anhand der Top-Männer und dabei bekommt die Hälfte der Männer NULL Punkte - also wird als Müll angesehen.

Diese Studie war glaube ich sogar hier im Forum mal verlinkt.

Zitat:
Es ist sicherlich richtig, das Frauen auch heute noch auf das finanzielle und auch auf das äußerliche schauen. Aber ich sehe selber so langsam, das dies von uns Männer bei weitem überschätzt wird.


Wäre dem so, dann wäre ich und viele andere Männer keine AB

Zitat:
Tatsächlich kenne ich Frauen, die in ihrer Jugend tatsächlich eher auf Aufschneider und "Top-Männer" standen. Aber später, als sie dann erwachsen wurden, sich für den "Normalo-Mann" entschieden.


Dieses dazulernen findet eher selten statt. Man weiß heute, dass Frauen meist bei dem Männertyp bleiben, den sie zuerst hatten und wenn das ein Draufgänger war, dann werden auch spätere Männer Draufgänger sein. Der AB kommt da nie zum Zug.

Zitat:
Allerdings: Die Frauen können wir nun mal leider nicht ändern!

Wir aber uns. Entweder wir arbeiten aktiv an uns - oder wir finden uns ab und versuchen glücklich alleine durchs Leben zu gehen. Letzteres deprimiert mich selber sehr, weil ich in einem Alter bin, in der alle um mich herum ihr Nest bauen - da hat man als Single keinen Platz.


Wie kommst Du drauf, dass wenn 40 Jahre nichts lief, egal was man gemacht hat, plötzlich ein Wunder passiert und es läuft was?
Wenn bisher nichts lief, dann wird auch nichts mehr laufen - warum auch?

Außerdem: Wer sagt denn, dass es an uns liegt und dass man sich nur "ändern" (wie denn eigentlich?) muss und es würde was gehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 18:43 
Ich bin froh das es bei mir in der nähe genug Nutten und Hobbyhuren gibt...,
warum soll ich versuchen ne schräge, zickige Single Frau zu erobern?, das kann
ich auch einfacher haben..., der Aufwand an eine normale Frau zu kommen ist
inzwischen so groß, das ich lieber zu einer Hobbyhure gehe...
:evil:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
@DannyDark: ein absolut qualifizierter Beitrag von Dir, ganz im Sinne der Forumspolitik! :roll:

Und klar - wenn es um Frauen geht, geht es nur um Sex! Für was sollen die denn sonst da sein? Ach ja, für die Küche... -ha-

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 19:53 
Offline

Registriert: 08.10.2014, 22:58
Beiträge: 73
Burt81 hat geschrieben:
Für was sollen die denn sonst da sein? Ach ja, für die Küche... -ha-
Mach dir da mal nicht zu große Hoffnungen, wenn Du was vernünftiges auf dem Tisch haben willst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Du weiterhin den Kochlöffel schwingen müsst :( !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:48
Beiträge: 556
Geschlecht: Männlich
Alter: 0
Jembo hat geschrieben:
Burt81 hat geschrieben:
Für was sollen die denn sonst da sein? Ach ja, für die Küche... -ha-
Mach dir da mal nicht zu große Hoffnungen, wenn Du was vernünftiges auf dem Tisch haben willst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Du weiterhin den Kochlöffel schwingen müsst :( !


Wie darf ich das verstehen?
Mein Kommentar war ironisch gemeint, ich mag das Bild von Frauen nicht, die DannyDark mit seinem Posting vermittelt. Anscheinend geht es ihm bei der Beziehungsanbahnung nur um Sex. Und das mögen die Frauen bekanntlich nicht.
Den Frust kann ich verstehen, halte ich aber nicht für zweckdienlich.

Im übrigen koche ich ganz gerne.

_________________
"Kennst du das Gefühl, dass dir die Leute um dich herum merkwürdig erscheinen? Und je länger du darüber nachdenkst, desto klarer wird dir, dass nicht die Leute, sondern du selbst das Problem bist?" - Niko in: Oh Boy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 23:26 
Burt81 hat geschrieben:
@DannyDark: ein absolut qualifizierter Beitrag von Dir, ganz im Sinne der Forumspolitik! :roll:

Und klar - wenn es um Frauen geht, geht es nur um Sex! Für was sollen die denn sonst da sein? Ach ja, für die Küche... -ha-


Ich weiß, wieso werde ich eigentlich nie entsprechend gewürdigt? :twisted:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2015, 23:29 
Es ist immer schön dass sich die MAB mit den wenigsten Erfahrungen immer am Besten mit den Frauen auskennen :twisted:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Toxisches Thema des Monats (April 2015)
Forum: Toxische Themen
Autor: GertJonnyHansson
Antworten: 40
Toxisches Thema: Männerüberschuss
Forum: Toxische Themen
Autor: Burt81
Antworten: 245
Toxisches Thema des Monats (Mai 2015)
Forum: Toxische Themen
Autor: Dirk
Antworten: 3
02.05.2015 Wien AB-Treffen
Forum: Treffen
Autor: Daredevil
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Frauen, Liebe, USA, NES

Impressum | Datenschutz