†Absolute Beginners: Unerfahren

UEberwiegend dummes Gelaber von Flachpfeifen
Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 03:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.04.2015, 15:33 
Offline

Registriert: 13.07.2014, 21:14
Beiträge: 17
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: auf der Suche nach Partnerschaft
Alter: 0
Domian ist bisexuell. Kein Wunder das Sexlosigkeit und AB-tum in seinem Weltbild befremden auslöst.
Ich glaube auch das bereits homosexuelle Männer es erheblich leichter haben Partner zu finden. Das kann ich bei homosexuellen Verwandten und Freunden beobachten. Männer sind eben nicht so wählerisch wie Frauen und deshalb finden die sich untereinander leichter. Leider kann man sich seine sexuelle Orientierung nicht aussuchen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 29.04.2015, 15:33 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MAB bei Domian
BeitragVerfasst: 30.04.2015, 05:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 712
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
Dirk hat geschrieben:
Ich glaube auch das bereits homosexuelle Männer es erheblich leichter haben Partner zu finden.

Natürlich haben sie das.

Spätestens als ich mit einem älteren, aber attraktiven, sehr wohlhabenden Mann verkehrt habe der sich in mich verliebt hat wurde mir klar was es zusätzlich bedeutet "hoch zu heiraten/daten".
Diese Erfahrung hatte ein zusätzliches Geschmäckle: Denn Frauen betreiben ja generell/i.d.R.kein Downdating. Für sie gibt es nur gleiche Ebene oder nach oben schauen. Oder sie entdecken im Mann gewisse Eigenschaften, was ihnen zur Bereicherung fehlt.
Dass sie mehr geben als nehmen sind sie nur bereit wenn die Beziehung schon läuft. Wie bei meinen Eltern.
Nicht so bei homosexuellen Paaren. Da ist man sogar, zu meiner Überraschung damals, viel viel mehr bereit mehr zu geben.
Wann würde das mal eine Frau tun?
Ha, da muss man aber als Mann gaaaanz oben mitspielen.

Das Date mit dem Mann, und welcher Status er hatte war reiner Zufall. Ich wusste es wirklich nicht. Habe mich auf gut Glück einfach darauf eingelassen. Völlig neutral.

btw: Ich habe nach unserem Treffen jeglichen Kontakt abgebrochen weil ich gemerkt habe dass ich keine Partnerschaft mit einen Mann eingehen kann. Bin auf der Suche nach einer Frau. Leider. Jaja, das Leben könnte so einfach sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2015, 10:04 
Offline

Registriert: 26.09.2011, 07:20
Beiträge: 79
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Weiblich
Status: Spätzünder
Ich bin...: vergeben
Alter: 0
Also laut meinem Cousin, der Homosexuell ist, haben es Schwule Männer sehr sehr schwer einen Partner für die Ewigkeit zu finden.

Er sagt selber, dass man als Mann in der Schwulenszene ab 30 "alt" ist und man sehr viel Arbeit in sein Äusseres stecken muss um als Partner in Frage zu kommen. WEIL Männer auch als Schwule nun mal eher Augentiere sind. Wenn Mann da eher bescheiden aussieht wird es als Schwuler gleich noch mal so schwer jemanden zu finden...

Gruss BieneTina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2015, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 00:12
Beiträge: 712
Geschlecht: Männlich
Ich bin...: daneben
BieneTina hat geschrieben:
Also laut meinem Cousin, der Homosexuell ist, haben es Schwule Männer sehr sehr schwer einen Partner für die Ewigkeit zu finden.

Für einen AB, einen absoluten Anfänger, sollte eigentlich das Ziel sein überhaupt eine Beziehung zustande bringen zu können.
Eine Beziehung für "die Ewigkeit" oder sonst längerer Dauer ist ein Thema, was meiner Meinung nach hier fehl am Platze ist.

Es sei denn, es ist mal wieder Zeit für einen Thread à la: "Was bedeutet eigentlich AB?" .

BieneTina hat geschrieben:
Er sagt selber, dass man als Mann in der Schwulenszene ab 30 "alt" ist und man sehr viel Arbeit in sein Äusseres stecken muss um als Partner in Frage zu kommen. WEIL Männer auch als Schwule nun mal eher Augentiere sind. Wenn Mann da eher bescheiden aussieht wird es als Schwuler gleich noch mal so schwer jemanden zu finden...

Ist vollkommen richtig.
Aber was hält einen Schwulen oder eine Frau davon ab, von ihrem unglaublichem Jugend-Bonus Gebrauch zu machen?
Wobei man homosexuelle Männer und heterosexuelle Frauen nicht unbedingt gleichsetzen kann. Ja, die Beziehungen bei homosexuellen Partnerschaften sind weniger stabil. Aber das würde jetzt zu tief in die Materie gehen um das hier weiter zu erläutern.

Festzuhalten bleibt, dass man heterosexuellen Frauen und homosexuellen Männern als heterosexueller Mann berechtigterweise Vorwürfe machen kann, wenn sie meinen dass sie es nicht leichter hätten. Zumindest in Bezug auf das Thema AB(=Unberührt).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Toxisches Thema des Monats (Juli 2015)
Forum: Toxische Themen
Autor: Beisser41
Antworten: 68
Toxisches Thema des Monats (April 2015)
Forum: Toxische Themen
Autor: GertJonnyHansson
Antworten: 40
02.05.2015 Wien AB-Treffen
Forum: Treffen
Autor: Daredevil
Antworten: 1
Toxisches Thema des Monats (März 2015)
Forum: Toxische Themen
Autor: Anonymous
Antworten: 74

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Frauen, Liebe, USA, NES

Impressum | Datenschutz